Werbung:

- News 2020 -


Aktuelle News aus Bocholt

Datum: 31.07.2020, 10:10 Uhr
Stauwehr Eisenhütte - Fischaufstiegsanlage wird optimiert

Arbeiten beginnen am Montag - Umgehungsrinne für Optimierungsarbeiten trocken gelegt

Am Montag, 3.8.2020, beginnen die Optimierungsarbeiten an der Fischaufstiegsanlage am Stauwehr Eisenhütte. Bekanntlich soll dort die Fließgeschwindigkeit verringert werden. 'Wir haben am 24. Juli einen Testlauf gestartet', berichtet Mohamed Mislemani vom Fachbereich Tiefbau, Verkehr, Stadtgrün und Umwelt der Stadt Bocholt.

Der Testlauf ist nun soweit abgeschlossen. Im Rahmen der Optimierungsarbeiten muss das Gerinne vollständig trockengelegt werden, um Steine aufnehmen und an anderer Stelle einsetzen zu können.

Einzelne Wasserbausteine bzw. Riegel aus mehreren Wasserbausteinen werden im Rahmen der Arbeiten nochmal anders positioniert oder versetzt, um so die Fließgeschwindigkeit weiter zu optimieren.

Die Arbeiten werden voraussichtlich am Montag, 10. August 2020, beendet sein.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.