Werbung:

- News 2022 -


Aktuelle News aus Bocholt 2022

Datum: 20.09.2022, 11:10 Uhr
Ausstellungseröffnung zum Buch -Schützenfest-abc-

Bocholter Schützenvereine wurden im Vorfeld interviewt // Buch erscheint im Rahmen des 800-jährigen Stadtjubiläums

Zum 800-jährigen Stadtjubiläum eröffnet am Freitag, den 23. September um 17 Uhr in der KÖ10 die Ausstellung 'Schützenfest-abc' des Karikaturisten Peter Menne. Der Künstler hat in der Vorbereitung viele Vorsitzenden der Bocholter Schützenvereine interviewt - unter anderem können diese Ergebnisse in der Ausstellung erkundet werden. Der Besuch ist kostenlos.

Nach der Pandemie war die Schützenfestsehnsucht bei allen groß, auch bei dem Karikaturist Peter Menne. Daraus entstand, zusammen mit dem Autor und Kabarettisten Augustin Upmann ein satirisches Nachschlagwerk – Das Schützenfest-abc. Von A wie Antreten bis Z wie Zündkerze, wird dort alles dargestellt, was mit einem Schützenfest im Zusammenhang steht.

Ausstellungseröffnung am 23. September um 17 Uhr

Passend zu dem Buch wird am Freitag, 23. September um 17 Uhr eine außergewöhnliche Ausstellung in der KÖ10 eröffnet, zu der alle intressierten Besucherinnen und Besucher herzliche eingeladen sind. In der Ausstellung, die im Rahmen des 800-jährigen Stadtjubiläums stattfindet, wird die visuelle Umsetzung des Nachschlagewerks gezeigt, bei der Sie die vielfach ausgestellten Karikaturen von Peter Menne betrachten können und einer Lesung von Augustin Upmann zuhören können. Die ausgestellten Karikaturen laden zum Schmunzeln ein und stellen die Besonderheiten von Schützenfesten in den Vordergrund.

Bocholter Schützenvereine wirkten an Vorbereitung mit

Im Stadtgebiet Bocholts existieren zahlreiche Schützenvereine mit einer langjährigen Schützenfesttradition, die auch im 800-jährigen Stadtjubiläum nicht zu kurz kommen sollen. Neben dem Stadtschützenfest am 24.09. ergänzt die Ausstellung von Peter Menne das Thema Schützenfest auf eine künstlerisch wertvolle Art und beleuchtet Aspekte, die ansonsten nicht für jeden sofort im Mittelpunkt stehen dürften: Mehrere Mitglieder verschiedener Schützenvereine aus Bocholt wurden im Vorhinein zu den Themen Glaube, Heimat und Sitte befragt und haben dazu Statements verfasst. Die Ergebnisse können die Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung finden.

Die Ausstellung findet vom 23. September bis zum 6. November in der Galerie KÖ10 über Teppich-Hemsing, in der Königstraße 10-12, 46397 Bocholt, statt.

Öffnungszeiten:

Di - Fr von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr

Samstag von 10.00 - 13.00 Uhr

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

Geschenk Liebe
Das persönliche Geschenk mit Namensgravur und Datum.

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.

GLS Bocholt


DPD Bocholt