Seit 4. Juli NEU in Bocholt Seit 4. Juli NEU in Bocholt

- News 2019 -


Aktuelle News aus Bocholt 2019

Datum: 29.08.2019, 16:40 Uhr
Europabüro Bocholt: Dinxperwick im Musikrausch bei schönem Sommerwetter

Organisatoren zufrieden: ?Dinxperwick swingt? am 23. August 2019 war ein voller Erfolg

Am Freitag, den 23. August 2019, fand in Dinxperwick die deutsch-niederländische Veranstaltung ?Dinxperwick swingt? statt. Das Musikfestival für Jung und Alt lud zahlreiche Gäste in die Grenzdörfer Dinxperlo und Suderwick ein.

Es nahmen Gruppen-, aber auch Einzelkünstler an dem sommerlichen Abend teil. Ab 14 Uhr konnte man auf dem Dorfplatz, in Kneipen, der Kirchen und auf der Straße zahlreiche Musikdarbietungen hören und mitmachen.

Offizielle Eröffnung durch deutsche und niederländische Bürgermeister

Um 16 Uhr fand die offizielle Eröffnung der Veranstaltung statt und die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Bocholt, Hanni Kammler, und ihr niederländischer Amtskollege, Martin Veldhuizen, Bürgermeister von Dinxperlo und Beigeordneter der Gemeinde Aalten (Niederlande), begrüßten die zahlreichen Gäste. „Ich freue mich über die Vielfalt der deutschen und niederländischen mitwirkenden Musizierenden in diesem Grenzdorf. Diese tolle Veranstaltung wäre ohne das Engagement der Dinxperwicker Bürgerinnen und Bürger in ihren Vereinen nicht möglich gewesen“, sagte Hanni Kammler.

Programm für Jung und Alt

Der INTAKT Kinder-Tanzworkshop regte die jungen Gäste des Musikfestivals zum Mitmachen an und war ein großer Erfolg. Der Tanzworkshop unter der Leitung von Sissy Knels war ein offenes Angebot, bei dem alle Kindern mitmachen konnten.

Natürlich durften auch keine landestypischen Auftritte fehlen. Mit dem Smartlappenkoor, den Pluckermuzikanten und dem Shantychor waren gleich drei solcher Gruppen vertreten, die sowohl zum Mitsingen, als auch zum Mittanzen aufforderten. Der Chor Version, der in der St. Michaelskirche in Suderwick auftrat, brachte durch das abwechslungsreiche Programm sanfte Klänge in die Kirche. In der evangelisch-reformierten Kirche spielte der Organist Wilco Kleinhesselink ein eigenes für diesen Abend ausgewähltes Programm, welches bei den Zuhörerenden sehr gut ankam. Zum ersten Mal gab es außerdem die Möglichkeit, zwischen den Musikdarbeitungen mit einem 'Bierbike' zu mehreren Personen zu radeln. Dieses besondere Fahrrad treiben mehrere Personen an, die bei dem schönen Sommerwetter gehörig ins Schwitzen kamen.

Jeden Musikwunsch erfüllt

Ein besonderes Highlight des Abends war Siebelink´s Pianoshow im 'Old Dutch', da er jedem Zuschauer seine eigenen Musikwünsche erfüllte. Vor seinem Auftritt ließ er Karten herumgehen, auf denen die Zuschauer ihre Wünsche aufschreiben konnten.

Zuletzt traten Im Suderwicker Lokal 'Zum Pitt', die regionalen Bands 'Foreign Affairs' um Paul Rozijn und 'Braingate' um Theo Theissen auf. Sie zogen viele Besucherinnen und Besucher an.

Veranstaltet wurde das grenzüberschreitende Musikfestival von den Organisatoren der Bürgerinitiative Dinxperwick e.V., Ondernemers Fonds Dinxperlo (OFD) und dem Markt Dinxperlo. Gefördert wird „Dinxperwick Swingt“ in diesem Jahr mit dem „Heimatscheck“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



AlltagNews
In AlltagNews enthüllen wir faszinierende Erlebnisse und unglaubliche Wahrheiten.

Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.

Hunger?

Lecker essen.