Seit 4. Juli NEU in Bocholt Seit 4. Juli NEU in Bocholt

- News 2020 -


Aktuelle News aus Bocholt 2020

Datum: 24.07.2020, 11:45 Uhr
Niederländerinnen leiten Bildungsurlaub bei der VHS

Schon vor dem offiziellen Start des Semesters bietet die Volkshochschule einen Kompaktkurs Niederländisch mit dem muttersprachlichen Dozenten-Duo Marita Eller-Groeneschild und Marianne Navis an. Ab 17. August von 9:00 bis 16:00 Uhr geht es für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisse um das Erlernen der Niederländischen Sprache rund um die wichtigsten Alltagssituationen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Niederländische Grenze ist in einigen Stadtteilen auch die Stadtgrenze zu Bocholt. So ist es nicht verwunderlich, dass Niederländisch bei der Volkshochschule eine gefragte Sprache ist.

Wie gewohnt bietet die VHS bereits vor dem Beginn des offiziellen Semesters, welches am Montag, 24. August 2020 beginnt, die Niederländisch-Intensiv-Woche an. Trotz der Corona-Pandemie wird die Gruppe die Sprache miteinander und praxisorientiert erlernen. Es werden die Hygiene- und Abstandsregeln beachtet, die zu diesem Zeitpunkt herrschen. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Der Kurs ist für einige Berufsgruppen als Bildungsurlaub anrechenbar. Nähere Informationen, auch zur Anmeldung erhalten Interessierte in der VHS-Geschäftsstelle Bocholt, Südwall 4a, den Zweigstellen Rhede und Isselburg, unter Tel. 02871 2522-0 oder über www.vhs-bocholt.de.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



AlltagNews
In AlltagNews enthüllen wir faszinierende Erlebnisse und unglaubliche Wahrheiten.

Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.

Hunger?

Lecker essen.