Seit 4. Juli NEU in Bocholt Seit 4. Juli NEU in Bocholt

- News 2023 -


Aktuelle News aus Bocholt 2023

Datum: 23.02.2023, 17:45 Uhr
?Bücher-Talk? ? der neue Leseclub in der Stadtbibliothek

Offene Talk-Runde über Lieblingsbücher und aktuelle Lesehighlights // Dienstag, 28. Februar, 16-17 Uhr, Eintritt frei // Jetzt anmelden

Neues Format: Am Dienstag, 28. Februar 2023, findet in der Stadtbibliothek Bocholt die Prämiere des 'Bücher-Talk' statt. Ab 16 Uhr sind alle Lesebegeisterten herzlich eingeladen, über das gemeinsame Lieblingsthema Literatur zu sprechen und zu erzählen, was sie gerne lesen. Der Eintritt ist frei. Um vorherige Anmeldung in der Stadtbibliothek wird gebeten.

'Über tolle Geschichten sprechen und andere mitreißen! Unter diesem Motto bietet die Stadt­bibliothek Bocholt ab Ende Februar eine regelmäßige Austauschrunde für alle Lesebegeisterten an', kündigt Melanie Tenhumberg, fachliche Leiterin der Bibliothek, an. Los geht es am 28. Februar von 16-17 Uhr mit einem ersten Zusammenkommen in der Stadtbibliothek. Die Expertinnen und Experten der Stadtbibliothek erwarten alle Interessierten in der Romanabteilung mit spannenden Buchtipps, sind aber selbstverständlich auch neugierig auf Empfehlungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Tenhumberg: 'Sich austauschen, über Literatur ins Gespräch kommen oder einfach Inspiration für das nächste Buch suchen – das alles ist möglich und im Bücher-Talk ausdrücklich erwünscht.'

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Veranstaltung mitgestalten

Über was gesprochen wird, ist dabei komplett offen: Ein Buch, das einen absolut bleibenden Eindruck hinterlassen hat? Eine Lieblingsautorin oder einen Lieblingsautor, die oder den alle kennenlernen sollten? Oder einfach eine aktuelle Geschichte, die unbedingt weiterempfohlen werden muss? Alle Interessierten haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, anderen Bücherfreundinnen und
Bücherfreunden von ihren Highlights zu berichten.

Anmeldungen in der Stadtbibliothek und per Mail

Anmeldungen für den 'Bücher-Talk' werden vor Ort in der Stadtbibliothek oder per E-Mail an stadtbibliothek@bocholt.de entgegengenommen. Alle Interessierten können im Vorfeld schon ein Buch benennen, über das sie sprechen oder welches sie vorstellen möchten.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



AlltagNews
In AlltagNews enthüllen wir faszinierende Erlebnisse und unglaubliche Wahrheiten.

Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.

Hunger?

Lecker essen.