Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- News 2024 -


Aktuelle News aus Bocholt 2024.

Datum: 14.03.2024, 10:30 Uhr
?Perspektive Erde-: Vortrag zum Klimawandel

Spannende Szenarien zum Klimawandel auf der Grundlage aktueller Satellitenbilder

Unter dem Vortragstitel ?Perspektive Erde - Spannende Szenarien auf der Grundlage aktueller Satellitenbilder? lädt die Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg (VHS) am Donnerstag, 21. März, in das Medienzentrum Bocholt ein. Referent Holger Voigt stellt auf der Grundlage von Satellitenbildern Entwicklungen des Klimawandels inklusive wissenschaftlicher Prognosen vor. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung durch die Stadtsparkasse Bocholt statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Die EUA hat soeben die erste  European Climate Risk Assessment (EUCRA)  (Europäische Klimarisikobewertung) veröffentlicht, die helfen soll, politische Prioritäten für die Anpassung an den Klimawandel und für klimasensible Branchen zu bestimmen. Sie läutet Alarmglocken: „Letzter Weckruf für Europa“. Die Bewertung zeigt auf, dass die europäischen Strategien und Anpassungsmaßnahmen nicht mit den sich rasant verschärfenden Risiken Schritt halten.

Die Thematik des Vortrags „Perspektive Erde“, zu dem die VHS und die Stadtsparkasse Bocholt einladen, ist somit aktueller denn je. Referent ist der Diplom-Biologe und Umweltbiologe Holger Voigt. Im Mittelpunkt des Abends stehen spannende Perspektiven und Diskussionen zu dem, was war, was ist und was werden könnte.

Anhand von Satellitenbildern wird aus der Weltraumperspektive  auf die Erde 'herabgeschaut'. Der Blick von oben  ermöglicht im Vergleich von aktuellen Bildern und Archivaufnahmen einen einzigartigen Eindruck auf die Landschaften und Ökosysteme unseres 'Blauen Planeten'. Punktuell können via Satellit einzelne Regionen unserer Erde angesteuert und genau untersucht werden.

Veränderungen in den letzten Jahrzehnten, die aktuelle Wetterlage und vergangene Wetterereignisse lassen über den Tellerrand unserer aktuellen und regionalen Wahrnehmung blicken und neue Einsichten gewinnen. Wie fallen die neuesten wissenschaftlichen Prognosen aus? Mit der 'Perspektive Erde' werden auch positive Aussichten für unsere Zukunft diskutiert, die wir mit unserem Handabdruck für folgende Generationen hinterlassen können.

Diplom Biologe Holger Voigt, Gründer des Unternehmens Geoscopia, schafft es seit über 20 Jahren gemeinsam mit einem Team von Naturwissenschaftlern komplexe Zusammenhänge einfach und auch für Laien verständlich zu erklären und Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung  zu vermitteln. Geoscopia hat mit dem Einsatz der Satellitentechnik ein neues Medium in der Bildungslandschaft etabliert, das insbesondere im Rahmen von Schulprojekten zum Einsatz kommt.

Karten über VHS-Homepage

Das Teilnahmeentgelt beträgt 5 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine Anmeldung vorab unter www.vhs-bocholt.de, die mit einer Platzreservierung verbunden ist, wird angeraten. Restplätze werden an der Abendkasse vor Ort vergeben.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.