Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- News 2024 -


Aktuelle News aus Bocholt 2024.

Datum: 21.05.2024, 18:15 Uhr
Stadtwald: Fällung von acht Pappeln erforderlich

Bäume nicht mehr vital // Gefährdung ausschließen

Im Bocholter Stadtwald werden morgen im Bereich des Wildgeheges acht Pappeln gefällt.

Im Zuge einer Untersuchung der Pappeln im Stadtwald haben Baumexperten festgestellt, dass acht Pappeln im Bereich des Wildgeheges gefällt werden müssen. Diese Maßnahme ist erforderlich, da bei diesen Bäumen eine Gefährdung insbesondere bei Unwetterlagen mit starken Windböen nicht ausgeschlossen werden kann. Die betroffenen Pappeln sind nicht mehr vital und gelten als abgängig.

Ein Spezialunternehmen wird die anspruchsvolle Fällung der Bäume durchführen.

Der Hintergrund dieser Maßnahme ist ein Vorfall aus April. An diesem Tag kam es bei einem Regenereignis mit stärkeren Böen zum Sturz einer Pappel. Niemand kam zu Schaden.

Die Fällung der acht Bäume stellt daher eine notwendige Vorsichtsmaßnahme dar.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.