Werbung:

- Polizei News 2019 -


Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Borken, Polizei Bocholt, Presseportal aus dem Jahr 2019

Datum: 05.01.2020, 13:27 Uhr
Beim Abbiegen zusammengestoßen
Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro - so stellt sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am Samstag in Bocholt ereignet hat. Eine 34-Jährige befuhr gegen 17.45 Uhr mit ihrem Wagen die Wittekindstraße in Richtung Westend. An der Einmündung wollte die Bocholterin nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug eines 20 Jahre alten Autofahrers: Der Bocholter war auf der bevorrechtigten Straße Westend in Richtung Isselburg unterwegs. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, die Bocholterin und ein 37-jähriger Insasse in ihrem Wagen wurden leicht verletzt. Rettungswagen brachten alle drei in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle blieb für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.





Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.