Werbung:

- Polizei News -


Aktuelle Meldungen der Kreispolizeibehörde Borken, Polizei Bocholt, Presseportal

Datum: 01.07.2020, 13:02 Uhr
Mit Kettentrick erfolgreich
Trickdieben zum Opfer gefallen ist am Montag eine 79-jährige Bocholterin. Die Frau war an ihrem Haus mit Gartenarbeiten beschäftigt, als plötzlich ein hell lackierter Kleinwagen mit DU-Kennzeichen für Duisburg anhielt. Eine Frau stieg aus und erkundigte sich nach dem Weg zum Krankenhaus. Die Bocholterin erklärte ihr den Weg. Daraufhin umarmte die Unbekannte die 79-Jährige, ging zum Wagen und holte eine Halskette, die sie der Bocholterin zum Dank umlegte, verbunden mit einer weiteren Umarmung. Doch was wie eine herzliche Geste aussehen sollte, stellte sich als taktisches Manöver einer Kriminellen heraus: Die Täterin nutzte die Chance, unbemerkt die Goldkette zu stehlen, die die Bocholterin trug. Was sie ihr dafür 'schenkte', war minderwertiger Modeschmuck. Die Unbekannte stieg wieder in den Wagen ein, in dem noch zwei Männer saßen und der nun wegfuhr. Die Polizei warnt ausdrücklich vor dieser Masche. Bundesweit versuchen Kriminelle, mit dem Kettentrick an Beute zu gelangen. Sie haben es oft auf ältere Menschen abgesehen, die selbst eine Kette sichtbar tragen. Bei ihrem Ablenkungsmanöver agieren sie so geschickt, dass den Opfern der Diebstahl meist erst im Nachhinein auffällt. Betroffene sollten Unbekannte stets auf Abstand halten - das gilt in Corona-Zeiten in ganz besonderer Weise! Lassen Sie sich nicht von wildfremden Menschen umarmen, sondern weisen Sie derartige Annäherungen von vornherein entschieden zurück. Im konkreten Fall bittet die Polizei um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.





Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen.

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin während der Corona-Krise für Sie geöffnet.