Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- News 2020 -


Aktuelle News aus Bocholt 2020

Datum: 05.06.2020, 14:35 Uhr
Ausstellung zum Mobilitätskonzept

Am Samstag, 13. Juni 2020, lädt das Projektteam des integrierten Mobilitätskonzeptes die Bocholterinnen und Bocholter sowie weitere Interessierte ein, sich über die Maßnahmenvorschläge des Mobilitätskonzeptes zu informieren. Von 10 bis 14 Uhr werden in der Mensa am Benölkenplatz auf einer Vielzahl von Plakaten die Vorschläge ausgestellt, Experten stehen für Rückfragen zur Verfügung. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, während des Besuchs eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Eine intensive Kleingruppendiskussion, wie sie für das entfallene Bürgerforum am 16. März vorgesehen gewesen wäre, kann aufgrund der derzeitigen Einschränkungen und einzuhaltender Sicherheitsabstände nicht erfolgen. Daher findet jetzt die Ausstellung zu den Maßnahmevorschlägen statt. Zusätzlich werden Vertreter des Gutachterbüros Planersocietät sowie der Stadt Bocholt anwesend sein, für Rückfragen zur Verfügung stehen und die Hinweise der Bürgerinnen und Bürger sammeln. „Ich würde mich freuen, wenn die ausführliche und intensive Bürgerbeteiligung in der Erarbeitung dieses Konzeptes mit dieser Veranstaltung - trotz der Pandemie - positiv abgeschlossen werden könnte“, sagt Stadtbaurat Daniel Zöhler.

Maßnahmevorschläge wurden priorisiert

Die Maßnahmenvorschläge des Gutachterbüros wurden in den letzten Monaten in der projektbegleitenden Lenkungsgruppe intensiv abgestimmt und diskutiert. Sie wurden zudem priorisiert und besonders bedeutende Maßnahmen für die Mobilitätsentwicklung Bocholts wurden als „Schlüsselmaßnahmen“ eingestuft. Auch diese vorgesehene Prioritäteneinstufung sowie die Schlüsselmaßnahmen werden Teil der Ausstellung am 13. Juni 2020 sein.

Für alle Interessierten, die sich am 13. Juni 2020 nicht vor Ort informieren können, werden die Maßnahmenvorschläge auf der Website der Stadt Bocholt ab dem 12. Juni eingestellt. Rückmeldungen und Hinweise können hier über die E-Mail-Adresse mobilitaet@mail.bocholt.de bis zum 24. Juni 2020 gegeben werden.

Nächste Schritte

Mit den Hinweisen der Bürgerinnen und Bürger zu den Maßnahmenvorschlägen ist in der Jahresmitte die inhaltliche Fertigstellung des Maßnahmen- und Handlungskonzeptes vorgesehen. Nach der Sommerpause soll das im Entwurf fertiggestellte Mobilitätskonzept zur Beratung und für den angestrebten Beschluss in die politischen Gremien übergeben werden.






Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Bald Geburtstag?

Für eine gelungene Geburtstagsfeier sind ansprechende Einladungen unerlässlich, die die Vorfreude der Gäste bereits im Voraus wecken.