Jetzt kostenlos buchen Jetzt kostenlos spielen

- Echtzeit Polizeinews -


Auf dieser Seite erhalten Sie die neuesten Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Echtzeit.


Presseportal
Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Telefon: 02861-9002222



Vandalismus im Rathaus

Tatort: Bocholt, Berliner Platz;
Tatzeit: zwischen 14.05.2024, 16.30 Uhr, und 16.05.2024, 08.15 Uhr;
Unbekannte sind in die Baustelle des Rathauses in Bocholt eingedrungen. Um in das Gebäude am Berliner Platz zu gelangen, hatten sie sich an einer Tür zu schaffen gemacht. Im Inneren beschmierten die Täter mehrere Stellen mit Farbe. Zu der Tat kam es zwischen Dienstagnachmittag und Donnerstagmorgen. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Bocholt-Lowick - Sachschaden an geparktem Wagen


Beschädigungen wies ein geparkter Pkw in Bocholt-Lowick auf. Das Fahrzeug hatte im Wendehammer in der Werkstraße gestanden, als diese entstanden sein müssen. Das Geschehen spielte sich bereits am Wochenende zwischen dem 03. und dem 06.05.2024 ab. Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich Hinweise darauf, dass zum fraglichen Zeitpunkt ein roter Pickup vom Typ Ford Ranger mit offener Ladefläche dort vorbeifuhr. Ein Zusammenhang zu dem entstandenen Schaden ist nicht auszuschließen. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Maschinen entwendet


Tatort: Bocholt, Hohenzollernstraße;

Tatzeit: zwischen 10.05.2024, 18.00 Uhr, und 13.05.2024, 06.30 Uhr;

Einbrecher haben in Bocholt am Wochenende aus einer Werkstatt mehrere Geräte gestohlen. Um in das Gebäude an der Hohenzollernstraße zu gelangen, machten sich die Täter an einem Garagentor zu schaffen. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher unter anderem zwei Gehrungsmaschinen. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Einbrecher schlagen Scheibe ein


Tatort: Bocholt, Casinowall;

Tatzeit: 13.05.2024, zwischen 03.00 Uhr und 06.00 Uhr;

Einen Tresor gestohlen haben Unbekannte in der Nacht zum Montag aus den Räumen eines Gastronomiebetriebs am Casinowall. Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Täter gewaltsam durch ein Fenster Zugang. Um mit ihrer Beute das Gebäude zu verlassen, schlugen sie von innen eine Glastür ein. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Pedelec und Auto kollidieren


Unfallort: Bocholt, Adenauerallee;

Unfallzeit: 13.05.2024, gegen 15.45 Uhr;

Schwere Verletzungen hat eine Pedelecfahrerin am Montag in Bocholt bei einem Verkehrsunfall erlitten. Eine 26-Jährige hatte gegen 15.45 Uhr die Adenauerallee ortsauswärts mit ihrem Auto befahren. Die Frau aus Köln beabsichtigte nach links in die Alfred-Mozer-Straße abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 64-jährige Frau mit ihrem Pedelec den Radweg auf der Adenauerallee in entgegengesetzte Fahrtrichtung. Im Kreuzungsbereich kollidierten Rad und Auto. Infolgedessen stürzte die Bocholterin. Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. (ao)

Bei Einbruch Geldbörse gestohlen


Tatort: Bocholt, Kaiser-Wilhelm-Straße;

Tatzeit: 12.05.2024, 05.45 Uhr;

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen ist es am frühen Sonntagmorgen in Bocholt. Das Geschehen spielte sich gegen 05.45 Uhr an der Kaiser-Wilhelm-Straße ab. Nach ersten Erkenntnissen ließen die Unbekannten ein Portemonnaie mitgehen, das sie in den Räumlichkeiten vorfanden. Es liegt folgende Beschreibung von zwei tatverdächtigen Personen vor: Einer der beiden Männer war circa 45 bis 55 Jahre alt, trug einen grauen Bart und hatte lange, graue, zu einem Zopf gebundene haare; er trug eine Sportjacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe; der andere war circa 30 bis 35 Jahre alt, hatte dunkle Haare und einen ebensolchen Bart; er war bekleidet mit einer grauen Kapuzenjacke, einer schwarzen Hose und schwarzen Schuhen. Die Tatverdächtigen waren mit Damen-Pedelecs unterwegs. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Reliquienbehälter entwendet


Tatort: Bocholt, Kirchplatz Sankt Josef;

Tatzeit: 11.05.2024, zwischen 10.30 Uhr und 17.00 Uhr;

Aus einer Kirche in Bocholt haben Unbekannte ein Kupferkästchen mit einer Reliquie gestohlen. Dazu kam es am Samstag zwischen 10.30 Uhr und 17.00 Uhr in einem Gotteshaus am Kirchplatz Sankt Josef. Das Kästchen befand sich hinter Glas gesichert im Altar. Um daran zu kommen, haben die Täter sich an der Verglasung zu schaffen gemacht. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (to)

Parkenden Pkw angefahren


Unfallort: Bocholt, Hohe Giethorst;

Unfallzeit: zwischen 09.05.2024, 12.00 Uhr, und 10.05.2024, 14.00 Uhr;

Nach einem Verkehrsunfall geflüchtet ist ein Unbekannter in Bocholt. Der dabei beschädigte graue Opel Astra hatte auf einem Parkplatz an der Straße Hohe Giethorst gestanden. Dort muss es zwischen Donnerstagmittag und Freitagnachmittag zu dem Unfall gekommen sein. Der Verursacher entfernte sich von der Örtlichkeit, ohne seine gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (ao)

Pkw entwendet


Tatort: Bocholt, Kleiststraße;

Tatzeit: zwischen 11.05.2024, 23.00 Uhr, und 12.05.2024, 04.20 Uhr;

In Bocholt haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag ein Auto gestohlen. Die Diebe erbeuteten einen schwarzen Ford Kuga mit BOH-Kennzeichen. Das Fahrzeug hatte auf dem Gehweg an der Kleiststraße gestanden. Wie die Täter an das Auto gelangt sind, ist noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990. (ao)

Einbruch in Wohnhaus


Tatort: Bocholt, Blücherstraße;

Tatzeit: zwischen 04.05.2024, 12.00 Uhr, und 09.05.2024, 11:00 Uhr;

In ein derzeit unbewohntes Haus an der Blücherstraße drangen zwischen Samstag (04.05) und Donnerstag (09.05.) noch unbekannte Täter ein. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990. (fr)

Unfallflucht auf öffentlichem Parkplatz


Unfallort: Bocholt, Liebfrauen-Parkplatz;

Unfallzeit: 08.05.2024, zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr;

Einen Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.500 Euro hinterließ am Mittwoch ein noch unbekannter Fahrzeugführer an einem schwarzen Kombi. Der Audi stand auf dem Liebfrauen-Parkplatz, wo er zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr angefahren und an der hinteren rechten Seite beschädigt wurde. Trotz des verursachten Sachschadens hatte sich der Unfallverursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990 zu wenden. (fr)




Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:



Hunger?

Pizza-Taxi für Bocholt.