Werbung:

- Echtzeit Polizeinews -


Auf dieser Seite erhalten Sie die neuesten Meldungen von Polizei und Feuerwehr in Echtzeit.


Presseportal
Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Telefon: 02861-9002222


Jugendlichen angehalten und Geld gefordert
Geld verlangt haben zwei Unbekannte am Mittwoch in Bocholt von einem 13-Jährigen. Der Jugendliche radelte gegen 18.00 Uhr auf dem Holunderweg in Richtung Böggeringstraße, als sich ihm die beiden Täter etwa in Höhe eines dort liegenden Kindergartens in den Weg stellten. Seinen Angaben nach verlangten sie Geld; einer der beiden habe ihn festgehalten, als er wegfahren wollte. Aus seinem Fahrradkorb habe einer der Unbekannten einen Inliner genommen, der sich später wiederfand. Der 13-Jährige konnte sich losreißen und flüchten. Die beiden Täter waren etwa 14 bis 16 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und beide mit einer schwarzen Jacke der Marke Wellensteyn bekleidet. Der Haupttäter hatte eine untersetzte Statur, einen dunklen Teint und eine Frisur im "Boxerschnitt". Er sprach deutsch. Der zweite Täter hatte braune, lockige Haare. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.


Infobox:

Diese Seite teilen:
Seite jetzt auf Facebook teilen Seite jetzt auf Google+ teilen Seite jetzt auf Skype teilen Seite jetzt auf Printerest teilen Seite jetzt auf Tumblr teilen Seite jetzt auf Twitter teilen

Aktuelle Linktipps:

KRISBA KauSnack

Gesunde Tiernahrung für Hunde und Katzen. Wir haben weiterhin Nachmittags während der Corona-Krise für Sie geöffnet.

Abstands-Schild

Bitte halten Sie beim Einkaufen Abstand! Nutzen Sie dieses Schild für Ihre Kunden als deutlichen Hinweis!

PaketShop Bocholt

Dieser PaketShop bleibt weiterhin Nachmittags während der Corona-Krise für Sie geöffnet.